Initiative Grüner Weg

Wir gehen den grünen Weg

 

Der Klimawandel ist die Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Damit auch die Nachwelt gute Zukunftsperspektiven hat, sollten wir unsere Umwelt schonen. Dazu kann jeder beitragen.

2011 haben die TWS und die Schellinger KG gemeinsam mit sechs weiteren Unternehmen aus der Region den Verein Initiative Grüner Weg e.V. gegründet.

Heute besteht die Initiative aus 14 mittelständischen Unternehmen. Alle bekennen sich zu ihrer gesellschaftlichen Verantwortung und setzen sich schon lange für das Schussental ein.

CO²-Reduzierung im Schussental

Die Vision der Initiative Grüner Weg ist ein Schussental ohne klimaschädigende Kohlendioxid-Emissionen. Das ist die Herausforderung, der wir uns stellen und wir richten unser gesamtes Handeln danach aus.

Die Initiative Grüner Weg gibt Impulse, unterstützt bei der Umsetzung von Maßnahmen und stellt nachvollziehbare Kriterien auf, die sich am CO²-Fußabdruck orientieren. Umgesetzte Maßnahmen werden zertifiziert und mit einem Qualitätssiegel dokumentiert.

Die Initiative kommuniziert Ideen und Projekte und sorgt durch die Bereitstellung des gemeinsamen Logos für eine breite attraktive Öffentlichkeitswahrnehmung.

Folgende Schwerpunkte setzen wir für unser Handeln:

  • Klimafreundlich Wirtschaften
  • Durch geeignete Maßnahmen, insbesondere die Verringerung des CO²-Ausstoßes, bringen wir den Klimaschutz im Schussental voran. Bei der intensiveren Beschäftigung mit Energieeinsparung, Umstellung auf erneuerbare Energien oder Ressourceneinsparungen erkennt man auch ein großes Potential im eigenen Unternehmen
  • Regional verantwortlich handeln
  • Wir stärken regionale Wirtschaftskreisläufe und sorgen dafür, dass die Wertschöpfung im Schussental bleibt. Konkret überprüfen wir unsere Prozesse und ergreifen Maßnahmen, wie z.B. Verkürzung der Lieferkette. So machen wir CO²-Einsparungen sichtbar und nutzbar.

 

Technische Werke Schussental 

Wir sind ein ökologisch orientiertes und regional verwurzeltes Unternehmen, das sich seit 2001 um die Versorgung der Bürger in der Region mit Strom, Gas, Wasser und Wärme kümmert. Entstanden sind wir aus einer Fusion der Stadtwerke Ravensburg und Weingarten. Unser Herz schlägt grün – und deshalb bieten wir nur Produkte aus regenerativen und erneuerbaren Energiequellen an. So tragen wir zur Vermeidung von CO2 bei und tun aktiv etwas für den Klimaschutz. Wir sind überzeugt davon, dass wir das Richtige tun. Deshalb engagieren wir uns auch sozial und kulturell und stärken damit unser schönes Oberschwaben. Denn etwa 50 Cent von jedem Euro (nach Energieeinkauf), den unsere Kunden für Energie und Wasser ausgeben, bleiben in der Region. Mit neuen Geschäftsfeldern wie z.B. der Mobilität entwickeln wir uns stetig weiter und treiben dadurch die Energiewende voran. 

Störungsmeldung:
0800 804-2000
(täglich 0-24 Uhr)

Zentrale:
0751 804-0

Kundencenter:
0751 804-4980

Rechnungsservice:
0751 804-4990

Vertrieb Geschäftskunden:
0751 804-4170

Vertrieb Wärme & Kälte:
0751 804-2285

Kommunale Dienstleistungen:
0751 804-1130

Presse:
0751 804-4125