Waldburg setzt erneut auf TWS Netz

0

(vom 21.03.2019)

Partner für weitere 20 Jahre: Konzessionsvertrag für Gas unterzeichnet

Eine erfolgreiche Zusammenarbeit wird in Waldburg fortgesetzt. Bürgermeister Michael Röger und die beiden Geschäftsführer der TWS Netz GmbH, Dr. Andreas Thiel-Böhm und Helmut Hertle unterzeichneten am Montag, 18. März bei der TWS einen neuen Konzessionsvertrag für das Erdgasnetz. Der Gemeinderat hatte dem regionalen Netzbetreiber erneut den Zuschlag für die Gaskonzession bis 31.05.2039 erteilt. Der bisherige Vertrag läuft Ende Mai 2019 aus.

Bei der Unterzeichnung betonte Waldburgs Bürgermeister Michael Röger die gute Partnerschaft: „Mit der TWS Netz haben wir einen kompetenten und verlässlichen Partner an unserer Seite“, sagte er. Auch von Seiten der TWS Netz weiß man das Vertrauen zu schätzen: „Wir freuen uns sehr, dass wir in Waldburg das Gasnetz weiterhin betreiben dürfen. Als Partner der Gemeinden in der Region werden wir auch künftig rund um die Uhr diese wichtige Aufgabe der Daseinsvorsorge erfüllen“, erklärt Helmut Hertle, Geschäftsführer der TWS Netz und betont: „Erdgas hat Zukunft, weil es ein universell einsetzbarer und umweltschonender Energieträger ist, der auch aus regenerativen Quellen erzeugt werden kann. Das zeigt auch die nach wie vor hohe Nachfrage nach Gasanschlüssen.“ Der TWS Netz ist eine sichere, zukunftsfähige und effiziente Versorgung wichtig, deshalb investiert das Unternehmen kontinuierlich in Ausbau, Wartung und Modernisierung der Erdgasnetze. Aufträge vergibt die TWS Netz vorzugsweise an heimische Firmen. Sie will, dass die Wertschöpfung in der Region bleibt.

Hintergrund:

Mit dem Konzessionsvertrag räumt eine Kommune dem Versorger das Recht ein, Gemeindegrundstücke, öffentliche Straßen, Wege und Plätze für das Verlegen von Versorgungsleitungen zu nutzen. Dafür entrichtet das Unternehmen eine jährliche Konzessionsabgabe an die Gemeinde.

 

TWS-Geschäftsführer Dr. Andreas Thiel-Böhm, Bürgermeister Michael Rö-ger, Norbert Junker, Kämmerer der Gemeinde Waldburg und Helmut Hertle, Geschäftsführer der TWS Netz GmbH. (v.l.n.r.)
zurück

Technische Werke Schussental 

Wir sind ein ökologisch orientiertes und regional verwurzeltes Unternehmen, das sich seit 2001 um die Versorgung der Bürger in der Region mit Strom, Gas, Wasser und Wärme kümmert. Entstanden sind wir aus einer Fusion der Stadtwerke Ravensburg und Weingarten. Unser Herz schlägt grün – und deshalb bieten wir nur Produkte aus regenerativen und erneuerbaren Energiequellen an. So tragen wir zur Vermeidung von CO2 bei und tun aktiv etwas für den Klimaschutz. Wir sind überzeugt davon, dass wir das Richtige tun. Deshalb engagieren wir uns auch sozial und kulturell und stärken damit unser schönes Oberschwaben. Denn etwa 21 Cent von jedem Euro, den unser Kunden für Energie und Wasser ausgeben, bleiben in der Region. Mit neuen Geschäftsfeldern wie z.B. der Mobilität entwickeln wir uns stetig weiter und treiben dadurch die Energiewende voran. 

Störungsmeldung:
0800 804-2000
(täglich 0-24 Uhr)

Zentrale:
0751 804-0

Kundencenter:
0751 804-4980

Rechnungsservice:
0751 804-4990

Vertrieb Geschäftskunden:
0751 804-4170

Vertrieb Wärme & Kälte:
0751 804-2285

Kommunale Dienstleistungen:
0751 804-1130

Presse:
0751 804-4125