TWS Netz hat Vorsorge getroffen

0

(vom 18.03.2020)

Zählerwechsel zum Schutz der Kunden ausgesetzt – Zählerablesungen erfolgen online

Die TWS Netz GmbH hat bereits seit Ende letzter Woche planbare Arbeiten in den Versorgungsnetzen wie beispielsweise Zählerwechsel zum Schutz der Kunden und Mitarbeitenden vor dem Corona-Virus verschoben. Bereits den Kunden mitgeteilte Termine zum Zählerwechsel finden derzeit nicht statt. Auch wurde der Ablauf für die anstehenden Ablesungen der Verbrauchszähler geändert: Es werden keine Ablesungen beim Kunden vor Ort durchgeführt. Die Kunden, deren Ablesung der Verbrauchszähler in nächster Zeit ansteht, informiert die TWS Netz direkt per Post. Die Ablesung durch den Kunden selbst kann dann online unter www.tws-netz.de/zaehlerstand  erfolgen.

Das Kundenzentrum der TWS in Ravensburg und das Kundenbüro in Weingarten sind bereits seit Ende letzter Woche geschlossen. Das Service-Team ist telefonisch Montag bis Donnerstag von 8 bis 17 Uhr und Freitag zwischen 8 Uhr und 15 Uhr unter 0751 8040 zu erreichen. Die TWS bittet jedoch Kunden und Geschäftspartner für eventuell längere Wartezeiten um Verständnis.

 

zurück

Technische Werke Schussental 

Wir sind ein ökologisch orientiertes und regional verwurzeltes Unternehmen, das sich seit 2001 um die Versorgung der Bürger in der Region mit Strom, Gas, Wasser und Wärme kümmert. Entstanden sind wir aus einer Fusion der Stadtwerke Ravensburg und Weingarten. Unser Herz schlägt grün – und deshalb bieten wir nur Produkte aus regenerativen und erneuerbaren Energiequellen an. So tragen wir zur Vermeidung von CO2 bei und tun aktiv etwas für den Klimaschutz. Wir sind überzeugt davon, dass wir das Richtige tun. Deshalb engagieren wir uns auch sozial und kulturell und stärken damit unser schönes Oberschwaben. Denn etwa 50 Cent von jedem Euro (nach Energieeinkauf), den unsere Kunden für Energie und Wasser ausgeben, bleiben in der Region. Mit neuen Geschäftsfeldern wie z.B. der Mobilität entwickeln wir uns stetig weiter und treiben dadurch die Energiewende voran. 

Störungsmeldung:
0800 804-2000
(täglich 0-24 Uhr)

Zentrale:
0751 804-0

Kundencenter:
0751 804-4980

Rechnungsservice:
0751 804-4990

Vertrieb Geschäftskunden:
0751 804-4170

Vertrieb Wärme & Kälte:
0751 804-2285

Kommunale Dienstleistungen:
0751 804-1130

Presse:
0751 804-4125