Gewinnerin fährt elektrisch

2

(vom 29.06.2015)

Elektromobilität
Kathrin Bretzel (links im Bild) war ein Wochenende lang besonders umweltschonend unterwegs. Die Gewinnerin eines der attraktiven Preise beim ersten Ravensburger Mobilitätstag, nahm ein Elektrofahrzeug von Ellen Poot, zuständig bei der TWS für Elektromobilität, entgegen.

Verlosung im Rahmen des ersten Ravensburger Mobilitätstags - TWS stellt Elektrofahrzeug zur Verfügung

RAVENSBURG. Elektromobilität bringt eine moderne und intelligente Art der Fortbewegung nach Ravensburg und Umgebung. Das konnte jetzt auch Kathrin Bretzel erleben. Sie war ein Wochenende lang mit einem BMWi3 elektrisch mobil. Den Preis verlosten die Technischen Werke Schussental (TWS) im Rahmen des ersten Ravensburger Mobilitätstags am 11. April. „Ich war total überrascht, als der Anruf kam, dass ich gewonnen hatte“, freute sich Kathrin Bretzel, als sie vergangene Woche das Fahrzeug von der TWS entgegennahm und zum ersten Mal mit einem Elektrofahrzeug fahren konnte.

„Die Technologie steckt längst nicht mehr in den Kinderschuhen. Dennoch ist Elektromobilität noch nicht vollständig in unserem Alltag angekommen“, so Robert Sommer, Bereichsleiter Markt der TWS. Für ihn ist die Elektromobilität ein wichtiges Thema, denn Elektrofahrzeuge machen eine umweltfreundliche und zukunftsfähige Mobilität möglich. „Klima und Umwelt profitieren allerdings nur, wenn ein Elektrofahrzeug mit Ökostrom betrieben wird“, unterstreicht Robert Sommer. Die TWS baut selbst die Erzeugung von Ökostrom konsequent aus und bietet ihren Kunden ausschließlich Naturstrom an. Außerdem unterstützt der regionale Versorger die Verbreitung der Elektromobilität auch mit einem eigenen Förderprogramm und installierte in diesem Jahr bereits zwei öffentliche Ladestationen für Elektrofahrzeuge in Ravensburg.

zurück

Technische Werke Schussental 

Wir sind ein ökologisch orientiertes und regional verwurzeltes Unternehmen, das sich seit 2001 um die Versorgung der Bürger in der Region mit Strom, Gas, Wasser und Wärme kümmert. Entstanden sind wir aus einer Fusion der Stadtwerke Ravensburg und Weingarten. Unser Herz schlägt grün – und deshalb bieten wir nur Produkte aus regenerativen und erneuerbaren Energiequellen an. So tragen wir zur Vermeidung von CO2 bei und tun aktiv etwas für den Klimaschutz. Wir sind überzeugt davon, dass wir das Richtige tun. Deshalb engagieren wir uns auch sozial und kulturell und stärken damit unser schönes Oberschwaben. Denn etwa 25 Cent von jedem Euro, den unser Kunden für Energie und Wasser ausgeben, bleiben in der Region. Mit neuen Geschäftsfeldern wie z.B. der Mobilität entwickeln wir uns stetig weiter und treiben dadurch die Energiewende voran. 

Störungsmeldung:
0800 804-2000
(täglich 0-24 Uhr)

Zentrale:
0751 804-0

Kundencenter:
0751 804-4980

Rechnungsservice:
0751 804-4990

Vertrieb Geschäftskunden:
0751 804-4170

Vertrieb Wärme & Kälte:
0751 804-2285

Kommunale Dienstleistungen:
0751 804-1130

Presse:
0751 804-4125