Wasser der TWS

Sichere Versorgung

Sichere Versorgung

Wir garantieren die Qualität des Trinkwassers bis zur Zapfstelle. Unsere Verantwortung endet jedoch an der Hauptabsperreinrichtung und am Wasserzähler.

Für die Sicherheit und den technischen Standard der Hausinstallation ist laut Trinkwasserverordnung der Betreiber oder Eigentümer zuständig.

FAQs

Die FAQs enthalten Antworten auf häufige Fragen.

Wichtigstes Lebensmittel – regional gefördert

Aus der Region, für die Region: Die TWS fördert das Trinkwasser für Ravensburg und Weingarten aus heimischen Quellen. Rund 20 Prozent gewinnen wir aus Grundwasser und etwa 80 Prozent aus Quellwasser. Für Trinkwasser gelten dabei die höchsten Qualitätsmaßstäbe: Kein anderes Lebensmittel unterliegt vergleichbar strengen Grenzwerten, die so häufig überprüft werden. Das Wasser der TWS erfüllt alle Anforderungen der Trinkwasserverordnung.

Das Wasser im Versorgungsgebiet der TWS liegt im Härtebereich III („hart“). Bitte beachten Sie das bei der Dosierung der Waschmittel.

Trinkwasser-Tropfen

Wasseranalyse – Gesundes Trinkwasser aus unserer Region

Regelmäßige Untersuchungen gewährleisten ein Trinkwasser in gleichbleibend hoher Qualität. Unsere Zentrale in Ravensburg überwacht zudem die Anlagen zur Wasserversorgung permanent per Fernübertragung. Überzeugen Sie sich selbst: Hier finden Sie die wichtigsten Analysewerte für Trinkwasser in Ravensburg und Weingarten sowie in Wilhelmsdorf, Wolpertswende und Fronreute.

Grundversorgung

Preise für Wasser und Schmutzwasser

Trinkwasser

Trinkwasser

Der von Ihnen als Verbraucher zu zahlende Wasserpreis ist die Summe aus einem Arbeitspreis nach dem gemessenen Verbrauch und einem zeitanteiligen Grundpreis.

Der Grundpreis wird gestaffelt nach der Zählergröße erhoben.

Schmutzwasser

Schmutzwasser

Die Schmutzwassergebühren setzen die Städte Ravensburg und Weingarten fest. Die TWS stellt diese den Verbrauchern in Rechnung.

In Ravensburg zahlen Sie 1,34 Euro pro Kubikmeter;
in Weingarten liegt der Preis bei 1,09 Euro pro Kubikmeter.

Sie haben Fragen zu Ihrer Rechnung?

Unsere virtuelle Rechnungserklärung zeigt Ihnen die wichtigsten Werte.

Störungsmeldung:
0751 804-2000
(täglich 0-24 Uhr)

Zentrale:
0751 804-0

Kundencenter:
0751 804-4990

Vertrieb Geschäftskunden:
0751 804-4170

Vertrieb Wärme & Kälte:
0751 804-2285

Kommunale Dienstleistungen:
0751 804-1130

Presse:
0751 804-4125