TWS senkt Gaspreis

0

(vom 16.11.2015)

Ab 1. Januar profitieren Kunden erneut – letzte Preissenkung im März

RAVENSBURG. Wer Erdgas von der Technische Werke Schussental GmbH & Co. KG (TWS) bezieht, spart ab dem 1. Januar 2016 erneut: Denn das Versorgungsunternehmen senkt zum Jahreswechsel zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres den Erdgaspreis für ihre Haushalts- und Gewerbekunden. Für Kunden, die über den Grundversorgungstarif „twsErdgas Komfort“ mit dem effizienten Energieträger Erdgas beliefert werden, bedeutet dies eine Ersparnis von 50 Euro brutto im Jahr, bezogen auf einen typischen Vier-Personenhaushalt mit einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 20.000 Kilowattstunden. Das entspricht einer Preissenkung von 3,4 Prozent. Der Grund: Die Einkäufer der TWS konnten dank einer ausgefeilten Beschaffungsstrategie und der zur Zeit preiswerten Großhandelspreise günstige Mengen Erdgas einkaufen. „Wir beobachten laufend den Gasmarkt und prüfen die Kostenentwicklung. Kostenvorteile, die so entstehen, geben wir direkt an unsere Kunden weiter. Sie profitieren damit noch in diesem Winter davon“, erklärt Robert Sommer, Bereichsleiter Markt der TWS. Zuletzt hatte die TWS den Arbeitspreis in der Gasgrundversorgung im März 2015 gesenkt.

Vorteile auch für Sonderverträge

Bei Verträgen mit einer Preisgarantie wird der Arbeitspreis nach Auslaufen der aktuellen Vertragslaufzeit wie immer an die aktuelle Entwicklung angepasst. „Unsere Kunden können sich auf faire und transparente Preise verlassen“, betont Robert Sommer. „Feste Verträge mit längeren Laufzeiten sind in der Regel günstiger als die Grundversorgung, da wir hier bereits im Vorfeld langfristig einkaufen und planen können“. Insgesamt beschafft die TWS das Erdgas im Rahmen einer strukturierten Beschaffung in vielen Einzeltranchen bis zu drei Jahre im Voraus, um damit eine Risikostreuung zu erreichen.Die Entwicklung der Gaspreise ist allerdings auch abhängig vom Netzgebiet. Aufgrund der stark gestiegenen Netzentgelte bleiben die Preise für Erdgas im westlichen Allgäu und in anderen Umlandgebieten konstant.

„Es zeigt sich, dass sich das Vertrauen in uns als den lokalen Energieanbieter lohnt", so Sommer. Dennoch erinnert er daran, dass die günstigste und umweltfreundlichste Energie die ist, die gar nicht erst verbraucht wird: „Deshalb unterstützen wir unsere Kunden bei Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz in ihrem Haushalt“, fügt der Bereichsleiter an. Unter anderem gibt die TWS mit einem eigenen Energie- und Umweltprogramm Anreize für einen sparsamen Umgang mit Strom und Erdgas. Das Unternehmen engagiert sich in der Region und setzt auf einen erstklassigen Kundenservice und kompetente Beratung in den Kundencentern in Ravensburg und Weingarten. Auf Wunsch kommt ein Servicemitarbeiter der TWS auch zur Beratung nach Hause. Über die neuen Erdgaspreise informiert die TWS all ihre Kunden per Post. Fragen beantwortet der TWS-Kundenservice telefonisch unter 0751 804-4980. Weitere Informationen unter www.tws.de.

 

zurück

Störungsmeldung:
0751 804-2000
(täglich 0-24 Uhr)

Zentrale:
0751 804-0

Kundencenter:
0751 804-4990

Vertrieb Geschäftskunden:
0751 804-4170

Vertrieb Wärme & Kälte:
0751 804-2285

Kommunale Dienstleistungen:
0751 804-1130

Presse:
0751 804-4125