Radeln für einen guten Zweck

0

(vom 13.10.2015)

Besucher der Oberschwabenschau treten kräftig in die Pedale – Spende der TWS geht an die Kinderstiftung Ravensburg und Bürgerstiftung Weingarten

Fahrradfahren
Ricarda, Angelina und Yannic (v.l.) feuerten ihren Papa kräftig an. Die Besucher der Oberschwabenschau radeln noch bis Sonntag auf dem TWS-Stand für einen guten Zweck.

Besucher der Oberschwabenschau in Ravensburg können sich noch bis kommenden Sonntag für einen guten Zweck auf das Fahrrad setzen. Wer auf dem Stand der Technischen Werke Schussental (TWS) in Halle 1 auf dem Energiefahrrad kräftig in die Pedale tritt, erzeugt dabei wertvolle Energie. Denn pro geradelter Kilowattstunde Strom spendet die TWS 90 Euro. Die Spendensumme geht je zur Hälfte an die Kinderstiftung Ravensburg und die Bürgerstiftung Weingarten. Die TWS hofft auf eine hohe Beteiligung, damit die Spendensumme weiter wächst. Wer sich für die gute Sache auf den Drahtesel schwingt hat außerdem die Chance, pro Tag zwei Eintrittskarten für den Europa-Park Rust zu gewinnen. Obendrein erhält jeder Radler als Dankeschön ein kleines Geschenk.

zurück

Störungsmeldung:
0751 804-2000
(täglich 0-24 Uhr)

Zentrale:
0751 804-0

Kundencenter:
0751 804-4990

Vertrieb Geschäftskunden:
0751 804-4170

Vertrieb Wärme & Kälte:
0751 804-2285

Kommunale Dienstleistungen:
0751 804-1130

Presse:
0751 804-4125