Herausforderungen der Energiewende meistern

0

(vom 05.10.2015)

Ministerialdirektor Helmfried Meinel und Landtagsabgeordneter Manfred Lucha zu Besuch bei der TWS

Elektroauto
Ministerialdirektor Helmfried Meinel (Bildmitte) besuchte auf Einladung des Ravensburger Abgeordneten Manfred Lucha (rechts) Ravensburg. Bei der TWS diskutierte er mit den Geschäftsführern Helmut Hertle und Dr. Andreas Thiel-Böhm (v. l.) die praktischen Herausforderungen der Energiewende. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Dr. Daniel Rapp testete Helmfried Meinel die TWS-Ladesäule für Elektroautos am Ravensburger Bahnhof.

Erneuerbare Energien, dezentrale Erzeugung, Netzausbau, effizientere Antriebs- und Heizungstechnik – das sind Stichworte, die mit der Energiewende in Deutschland eng verbunden sind. Die Politik gibt den Rahmen vor, den Energieversorger und Netzbetreiber umsetzen müssen. Ein reger Austausch und Verständnis auf beiden Seiten ist daher entscheidend für das Gelingen. Deshalb kamen Ministerialdirektor Helmfried Meinel aus dem Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg und Landtagsabgeordneter Manfred Lucha am Montag, 5. Oktober zu einem Besuch zu den Technischen Werken Schussental (TWS). Sie diskutierten mit TWS-Geschäftsführer Dr. Andreas Thiel-Böhm und seinem Kollegen Helmut Hertle von der TWS Netz rege darüber, wie die Herausforderungen der Energiewende gemeistert werden können. 

zurück

Störungsmeldung:
0751 804-2000
(täglich 0-24 Uhr)

Zentrale:
0751 804-0

Kundencenter:
0751 804-4990

Vertrieb Geschäftskunden:
0751 804-4170

Vertrieb Wärme & Kälte:
0751 804-2285

Kommunale Dienstleistungen:
0751 804-1130

Presse:
0751 804-4125