TWS liefert Ökostrom an Kommunen im Landkreis

0

(vom 08.08.2014)

Ravensburger Versorger überzeugt mit Preis- und Leistungsmerkmalen - jährlich fast 20 Millionen Kilowattstunden Strom

RAVENSBURG. Bei der Bündelausschreibung der Stadt Ravensburg, an der sich zahlreiche Kommunen aus dem Landkreis Ravensburg beteiligten, hat die Technische Werke Schussental GmbH & Co. KG (TWS) überzeugt: Der Ravensburger Versorger liefert 2015 und 2016 jährlich fast 20 Millionen Kilowattstunden Ökostrom, das ist der Großteil der ausgeschriebenen Menge. „Wir engagieren uns aus Überzeugung seit Jahren für den Ausbau der erneuerbaren Energien“, erklärt TWS-Geschäftsführer Dr. Andreas Thiel-Böhm und fügt an: „Ausschlaggebend für unseren Erfolg bei dieser Ausschreibung war nicht nur der Preis, sondern auch ein hoher Standard bei Klimaschutzaspekten.“ Gefordert war, dass durch den Einsatz von Ökostrom im Vergleich zum durchschnittlichen Kraftwerkspark mindestens 40 Prozent des klimaschädlichen Kohlendioxids eingespart werden.
Das geht nur mit neuen Erzeugungsanlagen, die Strom aus regenerativen Quellen gewinnen. Hier engagiert sich die TWS seit 2008 besonders und hat bereits rund 40 Millionen Euro investiert; eigene Anlagen unterschiedlicher Art und Größe sowie Beteiligungen bilden inzwischen den Grundpfeiler der Stromerzeugungssparte des Unternehmens. Moderne und hocheffiziente Anlagen zur Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Ressourcen sind auch die Voraussetzung für ein Qualitätssiegel, das bei der Ausschreibung als eine mögliche Eignung als Stromlieferant nachgewiesen werden musste und von der TWS als einem von nur wenigen Versorgern angeboten werden kann: Das ok-power-Label nach dem Initiierungsmodell steht für einen der höchsten Standards bei Ökostrom.
Ab Januar 2015 versorgt die TWS sämtliche städtischen Gebäude und Straßenbeleuchtungen in Ravensburg und Weingarten mit Ökostrom. Mehrere Gemeinden wie Aitrach, Bad Waldsee, Berg, Bodnegg, Grünkraut, Vogt, Wolfegg, Wolpertswende und Wilhelmsdorf sowie das Landratsamt Ravensburg haben einen Teil ihres Strombedarfs als Ökostrom ausgeschrieben. Auch hier überzeugte die TWS mit ihrem Ökostrom-Angebot.

zurück

Störungsmeldung:
0751 804-2000
(täglich 0-24 Uhr)

Zentrale:
0751 804-0

Kundencenter:
0751 804-4990

Vertrieb Geschäftskunden:
0751 804-4170

Vertrieb Wärme & Kälte:
0751 804-2285

Kommunale Dienstleistungen:
0751 804-1130

Presse:
0751 804-4125